iCab Mobile – die echte Alternative zu Safari auf dem iPad (und iPhone)

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 32GB iPad 2 / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

2 Antworten

  1. 6. September 2011

    […] schon haben will – unter anderem Tabbed Browsing. iCab Mobile kann dies und noch vieles mehr. Eine Bericht zur iPad Version habe ich hier veröffentlicht und auch auf dem iPhone hat der Browser Safari aus dem Dock verdrängt. Einfach toll gemacht und […]

  2. 18. September 2011

    […] dieser App muss ich wohl nicht sagen… ein sehr guter Webbrowser mit vielen Erweiterungen, den ich auf MacTopics.de bereits zuvor besprochen habe. Besonders gut gefallen mir die Tabs und die vielen voreingebauten Bookmarklets. Auch die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.