Kategorie: Home

OS X Lion: Mit FileVault die gesamte Festplatte verschlüsseln

FileVault gibt es in OS X schon seit Version 10.3, aber so richtig nützlich wird das ganze erst jetzt durch Lion. Natürlich war das System auch vorher schon nützlich, doch mit OS X 10.7 wird die Funktion nicht mehr zum Platzverschwender. Wer nämlich in der Vergangenheit FileVault einsetzte, verschlüsselte lediglich...

OS X Lion: Neustart

Eine der „tollen“ Neuerungen von OS X Lion ist es, dass sich das Betriebssystem alle offnen Fenster und deren Platz auf dem Bildschirm merken kann und diese genau an den gewünschten Platz zurückschiebt, wenn Du die App zum nächsten Mal startest. Gerade bei Software, die auf viele externe Inspektor-Fenster oder...

OS X Lion: Die Rollbalken (Bildlaufleiste, Scrollbar)

Was Nutzer von Lion von den neuen Rollbalken (Bildlaufleisten) halten hängt ganz davon ab, wen man frag. Für einige Nutzer ist es die konsequente Übernahme des iOS Verhaltens der Rollbalken und alles ist gut, denn Veränderungen sind gut. Für andere ist es die größte Katastrophe, die sich Apple hätte einfallen...

OS X Lion: Diakritische Zeichen schnell und effektiv auswählen

Die deutsche Tastatur macht die Eingabe von bestimmten diakritische Zeichen eigentlich recht leicht. Braucht man ein E mit Akut, drückt man die passende Taste (rechts vom ß) und dann das E und schon hat man ein é und das schöne Wort Café wird ordentlich abgebildet. Aber was macht man, wenn...

OS X Lion: Sprachausgabe

Die Mac OS X Sprachausgabe hatte in den bisherigen Betriebssystemversionen immer einen sehr bedauerlichen Nachteil – sie konnte wirklich nur Englisch und entsprechend „lustig“ klang diese dann mit deutschsprachigen Texten. Mit Lion kann man nun jedoch auch aus drei deutschen Stimmen wählen. Leider muss man diese nachinstallieren, zu mindestens war...

OS X Lion: Mission Control

Mac OS X konnte schon lange mit einer tollen Funktion aufwarten – Exposé. Auf meiner Tastatur war das die Taste F3, aber irgendwie kam diese Funktion nicht wirklich oft zum Einsatz. Mit Mac OS X 10.7 „Lion“ ändert sich das unter Umständen. Zum einen bietet das neue „Exposé“ nun mehr...

OS X Lion: Fenster endlich an allen Ecken vergrößern / verkleinern

OS X Lion: Fenster endlich an allen Ecken vergrößern / verkleinern

Windows-Nutzer haben uns Mac-Nutzer oft nur belächeln können, wenn wir zielgerichtet in die rechte untere Ecke eines Fenster gingen, um das Fenster in seiner Größe zu verändern, denn bisher war das die einzige Ecke, die es ermöglichte ein Fenster zu verändern. Ärgerlich? Nicht wirklich – reine Gewohnheitssache. Trotzdem ist es...

OS X Lion: Adressbuch im neuen Look

Auch das Adressbuch hat mit Mac OS X Lion einen neuen Look bekommen und auch dieses Design soll an ein altes Adressbuch erinnern. Auch hier verstehe ich nicht so ganz den Sinn ein digitales Adressbuch auf „alt“ zu trimmen, aber auch hier gefällt mir das Design ganz gut. Eine Vollbild-Ansicht...

OS X Lion: der Kalender (iCal) im neuen Look

iCal hat in OS X 10.7 „Lion“ einen neuen Look bekommen der ganz deutlich an einen alten in Leder gebundenen Papierkalender erinnert. Der „Look“ kommt komplett mit einer feinen Naht und ein wenig Papier, was vom letzten „Abriss“ wohl über geblieben ist. Ganz ehrlich, ich persönlich verstehe den Bedarf nicht...

OS X Lion: Autokorrektur und Korrekturvorschläge

In iOS bringen mich die Autokorrekturen oft zur Verzweiflung, in Mac OS X 10.7 ist sie nun plötzlich ebenfalls da, aber deutlich weniger nervig! Hier ein kleines Beispiel: tippt einfach mal plätzlich, die Autokorrektur verändert das natürlich sofort in plötzlich und gibt eine blaue Unterstreichung an. Einfach mal ausprobieren.   ...