Snapheal löscht ungewünschte Bildinhalte in Windeseile

Bildschirmfoto 2013-01-26 um 15.26.08

Heute erreichet mich eine eMail von Natalie, die mir vorsorglich schon mal frohe Weihnachten wünsche, mich jedoch auch gleichzeitig darauf aufmerksam machte, dass es von Snapheal nun ein 14tägiges Trial gäbe. Das Trial lädt man von www.snapheal.com herunter und bis auf die Exportfunktion klappte bei mir alles ausgezeichnet. Also hab ich mir die App einfach mal angeschaut.

Eines vorweg, einen echten persönlichen Mehrwert würde ich aus dieser App nie ziehen, aber ich finde das Konzept und die doch sehr einfache und intuitive Bedienung der App erst einmal bemerkenswert. Dass Snapheal jedoch keine Wunder bewirken kann, erklärt sich von selbst, dennoch hier einmal ein Beispiel. Als Ausgangspunkt diente dieses Foto, welches ich mit Instagram vor einigen Monaten in Italien aufgenommen hatte.

Klickt bitte auf die Bildschirmfotos, um diese in einer größeren Version zu sehen.

Bildschirmfoto 2013-01-26 um 15.25.34

Das Bild öffnet man also Snapheal und wählt den Bereich aus der korrigiert werden soll. In meinem Fall der junge Mann auf der Treppe. Einige Versuche sollte man schon durchführen und ziemlich schnell merkt man, dass man nicht all zu großzügig sein sollte und auch Wunder sollte man nicht erwarten, aber das sagte ich ja bereits.

Bildschirmfoto 2013-01-26 um 15.23.42

 

Also Objekt ausgewählt und dann auf Erase geklickt und einige Sekunden später hat man ein neues Bild, ohne Mann auf der Treppe und man muss schon ordentlich hinschauen, um auf den ersten Blick die Veränderung festzustellen, auf den zweiten Blick wird es immer problemlos möglich sein festzustellen, dass da irgendwas nicht stimmt.

Bildschirmfoto 2013-01-26 um 15.25.24

 

Nicht alle Situationen bieten sich übrigens für dieses kleine Zauberstück an, so versuchte ich auch den Mann an der Säule zu entfernen und das Ergebnis deutete mehr als nur offensichtlich auf eine Veränderung hin, wie dieser Screenshot zeigt. Das fällt auch mir sofort auf, dass hier jemand nachgeholfen hat. Wer mehr Zeit, Lust und Laune hat, erzielt sicherlich deutlich bessere Ergebnisse.

Bildschirmfoto 2013-01-26 um 15.36.12

Snapheal gibt es derzeit zu €8,99 im AppStore

Mein Fazit: Zu mindestens zum Preis von €8,99 ist die App schon mal einen Blick wert :)

Snapheal (AppStore Link) Snapheal
Hersteller: macphun.com, LLC
Freigabe: 4+
Preis: 9,99 € Download (Aff.Link)

 

You may also like...

1 Reaktion

  1. 11. Mai 2013

    […] Snapheal stellte ich ja bereits vor einigen Wochen hier einmal vor und zeigte, dass die App in der Lage ist ungewünschte Bildinhalte verschwinden zu lassen, auch wenn hier natürlich keine Wunderwerke erwartet werden dürfen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.