FlipClock: eine etwas andere Uhr fürs iPad

Vor einigen Tagen berichtete ich bereits über eine App, die Dein iPhone und iPad zu einer etwas anderen Uhr machte, da die Uhrzeit nicht exakt angegeben wird, sondern als ungefähre Textangabe, so wie man die Uhrzeit auch im normalen Leben kommuniziert. Wer sagt schon es ist 10:03 Uhr? Wir sagen da natürlich „es ist kurz nach Zehn“ und genau das macht auch FlipClock.

Die Frage ist natürlich, wer braucht eine solche App? Und es ist genau diese Frage, die ich nicht beantworten kann. FlipClock kostet 0,79€ in iTunes Store, man investiert also keine Unsummen.

FlipClock ist besonders nett gemacht, das Design erinnert an einen dieser uralten Radiowecker, bei denen die Uhrzeit durch das Umschlagen kleiner Plastikblättchen angezeigt wurde. Ich finde diese Art der Anzeige sehr schön, besonders weil die Hauptinformation (Stunde) besonders groß angezeigt wird.

Ebenfalls gefällt mir, dass man einen Alarm aktivieren kann. Die Navigation der App ist ebenfalls sehr ordentlich umgesetzt. Ein Tap dient zum Schlummern eines Alarms, zwei Taps beendet den Alarmton und mit einem Wisch aktiviert man die Einstellungen.

Der Alarmton erinnert ebenfalls an einen alten Radiowecker und auch wenn dieser Ton bestimmt nicht angenehm ist, weckt er Dich bestimmt auf.

Die einzige Funktion, der ich jeglichen Sinn abspreche möchte, ist es die Anzeige der Uhrzeit auf Berlinerisch umzustellen. Vielleicht zaubert es Dir aber ein Lächeln auf die Lippen… ;)

Fazit:
Ich denke ich bin einfach nicht die richtige Zielgruppe für diese Apps, aber im direkten Vergleich zwischen ZEITschrift und FlipClock würde ich FlipClock wählen. Die Apps geben sich nicht wirklich viel. Bei FlipClock gefällt mir die Möglichkeit des Alarms und die etwas elegantere Anzeige, auch wenn ZEITschrift durchaus eine sehr schöne Oberfläche bietet. Ich denke halt, dass es eine sehr persönliche und eher subjektive Entscheidung ist.

Wenn Du also an einer etwas anderen Uhr für Dein iPad Interesse hast, dann schau Dir ruhig FlipClock an. Wenn Du Dein iPad mit FlipClock aufstellst, macht das iPad eine sehr schöne Figur und es ist halt mal was anderes als der eingebaute Bilderrahmen. Mehr Informationen bekommst Du unter:http://www.headkit-games.com/de/app/flipclock

[app 436339831]

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.