OS X Lion: Mission Control

Mac OS X konnte schon lange mit einer tollen Funktion aufwarten – Exposé. Auf meiner Tastatur war das die Taste F3, aber irgendwie kam diese Funktion nicht wirklich oft zum Einsatz. Mit Mac OS X 10.7 „Lion“ ändert sich das unter Umständen. Zum einen bietet das neue „Exposé“ nun mehr Funktionen, zum anderen lässt sich auf ganz unterschiedliche Arten aufrufen.

  • Die Taste F3 auf meiner Tastatur ruf Mission Control auf und beendet es auch wieder.
  • In meinem Dock befindet sich ein eigenes Icon für Mission Control
  • Wenn Du auf Deinem Magic Trackpad mit drei Fingern nach oben wischst, wird Mission Control geöffnet. Wenn Du auf Deinem Magic Trackpad mit drei Fingern nach unten wischst, wird Mission Control wieder geschlossen.

Was mir an Mission Control wirklich gut gefällt ist, dass neben den alten „Exposé“ Funktionen auch die Funktionen von Spaces mit eingebunden werden. Am oberen Ende der Seite, werden nämlich alle Vollbild-Apps angezeigt, die ja im Ende nichts anders als eigene Spaces sind, in denen nur eine App im Vollbildmodus läuft.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.