Apple TV an einem altem Röhrenfernseher betreiben – geht das überhaupt?


Das Apple TV gibt es nur mit HDMI Anschluss und fällt so für jeden Nutzer weg, der lediglich über einen Fernseher mit Standard-Auflösung verfügt. Bei mir tut zum Beispiel ein jetzt 7 Jahre alter Sony im 16:9 Format beste Dienste, aber ich habe feste Pläne das gute Stück auszutauschen. Als ich dann vor wenigen Wochen in Amerika war, konnte ich am Apple TV nicht mehr vorbeigehen, der Umtauschkurs war zu „günstig“ und so habe ich mir das Apple TV schon mal mitgenommen, selbst wenn ich ihn jetzt noch nicht nutzen konnte.

Aber mit Apple Hardware ist das nun mal so, dass man die nicht wirklich in der Ecke stehen haben will und so machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Gerät, damit das Apple TV auch an meinem alten Sony betrieben werden könnte und stiess bei meinen Suchen auf einen HDMI zu Composite & S+Video-Konverter, der versprach ein HDMI-Signal auf ein normales analoges Signal in Standardauflösung herunterzurechnen. Die Bewertungen bei Amazon waren durchweg gut und so kaufte ich das Gerät mit gutem Gewissen, auch wenn jetzt die ganze Ersparnis weg war.

Das Gerät kam in Windeseile vom Händler bei mir an (schneller hätte das auch Amazon selbst nicht liefern können) und obendrein war der erste Eindruck durchaus positiv. Das Gerät war schnell an den passenden S-Video-Anschluss verbunden und erste Tests mit meiner HD-Videokamera verliefen positiv. Als ich dann jedoch das Apple TV anschloss ergab sich ein sehr gemischtes Gefühl.

Die Oberfläche des Apple TV kam wunderbar auf dem Fernseher an, die Animationen erschienen flüssig und so war das Apple TV auch schnell eingerichtet. Musik lies sich ohne Probleme streamen und eigentlich klappte das auch mit den Videos. Eigentlich…

Das Problem war leider, dass alle Videos in Zeitlupe angezeigt wurden. Nun es war eine sehr, sehr schnelle Zeitlupe und trotzdem war das Ergebnis sehr unansehnlich. Zu erst dachte ich, es läge am Quellenmaterial, aber das Problem lag bei allen Videos vor – ganz gleich, ob ich diese selbst erstellt oder aus dem iTunes Store gekauft hatte.

Als nächstes dachte ich, dass es vielleicht die WLAN Verbindung (ca. 3 Meter) war und so zog ich ein LAN Kabel zum Apple TV aber auch das konnte dieses bestimmte Zeitlupenproblem nicht lösen. Meine Annahme war, dass einfach nicht genug Bandbreite zur Verfügung stünde (802.11g anstelle von n), aber das war es offensichtlich auch nicht.

Also auf in die Einstellungen des Apple TV und dort gab es leider nicht so richtig viel, was man hätte einstellen können – trotzdem habe ich alle Einstellungen durchprobiert. Keine Besserung.

Im Ende habe ich die Box zurückgeschickt und frag mich, ob es vielleicht ein defektes Gerät war, oder ob das Apple TV einfach eine zu hohe Anforderung an das Gerät stellt. Im Ende stehen bei Amazon 18 positive Bewertungen (15x 5 Stern und 3x 4 Sterne) meiner nicht so guten Erfahrung gegenüber.

Wenn Ihr mich fragt, ist das Gerät nicht zu empfehlen. Der Verkäufer hat jedoch schnell reagiert und hinterlässt einen durchweg guten Eindruck. Also gehe ich davon aus, dass es durchaus Anwendungen gibt, wo das Gerät beste Dienste leistet, sogar mit dem Apple TV, weil es ja entsprechend positive Bewertungen gibt. Nur bei mir wollte es nicht und somit entfällt die Empfehlung meinerseits.

Meiner lieben Frau schwant natürlich schon böses, denn so ein echter Mac-Fan gibt nicht lange ruhe. So frag ich mich also insgeheim, welcher HD-Fernserh (LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung) es denn werden sollte ;) Denn Videos am Fernseher schauen ist 1000x schöner, als am Mac – egal wie schön selbiger sein mag…

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Ghostwriter sagt:

    Habe hier auch noch ein geniales Gerät gefunden. Das Netzteil ist integriert … ist mir immer ganz wichtig …
    http://www.vitecco.de/product_info.php?info=p225_apple-TV-am-Roehrenfernseher—SU-191.html

    • Anonymous sagt:

      Das ist natürlich ein wenig Werbung vom guten „Herrn Ghostwriter“, aber vielleicht ist es ja relevant und deswegen habe ich den Kommentar durchgelassen, anstatt diesen zu löschen. Ich hoffe Ihr seht es mir alle nach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.