OS X Lion: Wo ist nur der Library Ordner hin?

Mac OS X „Lion“ versteckt den Library Ordner vor seinen Benutzer, so richtig schlimm kann ich das jedoch gar nicht finden, denn wirklich oft sollte man in den Ordner gar nicht rein müssen. Wenn Du aber trotzdem mal in den Library Ordner willst, dann gibt es einen ganz einfachen Trick, da wieder reinzukommen.

  1. Öffne den Finder
  2. Klick das Gehe zu Menü
  3. Halte die Options (ALT) Taste gedrückt und schon zeigt sich der Library Ordner wieder
Wer aus irgendwelchen Gründen den Library Ordner dauerhaft anzeigen möchte, kann jetzt ein wenig Terminal-Magie anwenden:
Laut mactrast.com kann man nämlich mit der Eingabe von
chflags nohidden ~/Library/
den Library Ordner dauerhaft anzeigen. Auf der Webseite finest Du übrigens auch noch einen Befehl, mit dem man den Finder neu starten kann oder den Library Ordner wieder versteckt.
Und MacWorld.co.uk will sogar 19 Wege gefunden haben, den Library Ordner anzuzeigen, mir selbst soll jedoch die Option-Taste (Alt-Taste) bereits genügen…
.
.
.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.