iPhone 4S wird am 14. Oktober verfügbar sein

Auch wenn so mancher Apple-Fan heute Abend enttäuscht sein mag, ich bin es beim besten Willen nicht. Das was heute vorgestellt wurde ist ein tolles Upgrade für ein tolles Telefon.

Das iPhone 4S kommt im selben Design daher, wie das bisherige iPhone 4. Wie im echten Leben auch, kommt es eben auch bei einem iPhone 4S auf die inneren Werte an.

Ein A5 Chip und Dual-Core Grafik machen das Telefon wesentlich schneller. Doppelt so schnell, gibt Apple für die normale Nutzung an und die Grafikleistung soll sogar 7-mal schneller werden. Dabei wurde die Batterielaufzeit auf hohem Niveau gehalten und wird ca. 8 Stunden Gesprächszeit (3G) bieten oder 6 Stunden Surfen (3G).

Mit am interessantesten sind die Veränderungen in der Kamera. Ein 8 Megapixel Sensor bietet 60% mehr Pixel, als das bisherige iPhone. Der Hintergrundbeleuchtete Sensor soll bis zu 73% mehr Licht aufnehmen, 33% schneller arbeiten, bessere Farben (etc) bieten und dank einer 5-Elemente-Linse unglaublich gute Fotos machen. Was Apple hier anbieten möchte ist eine echte alternative zur traditionellen Kompakt-Kamera. Mehr Infos hat Apple hier zusammengetragen…

Der Kamera-Sensor erlaubt auch die Aufnahme von 1080p Video und das wird dank einer Bildstabilisierung auch nicht total verwackelt daherkommen. Wie gut das Video dann im Ende sein wird, das werden wohl erst die ersten echten Testvideos am 14. Oktober verraten. Die Vorbestellung wird übrigens ab diesem Freitag möglich sein. Mehr Infos zu den HD Videos, samt perfektem Beispielfilm, findest Du natürlich auf Apple.de…

Das absolute Killer-Feature kommt jedoch in Form von Siri daher. Siri nutzt eingebaute Spracherkennung, um das iPhone endlich von der Bildschirmtastatur loszulösen. Einfache Sprachbefehle in Deutsch, Englisch & Französisch sollen mit so einiger Intelligenz bearbeitet werden, und das iPhone 4S so zum unersetzlichen Begleiter machen. Die Funktion ist zwar noch in Beta-Stadion, aber ich erhoffe mir viel davon. Mehr Infos hat Apple hier zusammengestellt…

Werd ich mir ein iPhone 4S kaufen? Nein – aber das liegt auch daran, dass ich am 01. November einen neuen Job beginnen werde und ein wenig darauf hoffe, dass mir mein neuer Arbeitgeber ein neues iPhone zur Verfügung stellen wird. Drückt mir also bitte die Daumen, denn dieses iPhone macht es mir richtig schwer „nein“ zu sagen…

Credits: Das Foto auf dieser Seite ist ein Screenshot von www.apple.com

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.