Mit DavMail Gateway Mail.app, iCal & Addressbuch mit Exchange 2003 verbinden

Oft wirft man Microsoft vor, dass sie vor lauter Rückwärts-Kompatibilität schlechte Produkte entwickeln, weil sie nicht loslassen könnten. Bei Outlook 2011 haben die Damen und Herren bei Microsoft losgelassen und funktioniert dieser eMail-Client nur mit Exchange 2007 oder neuer.

Was macht man allerdings, wenn man sein neues MacBook Pro mit einem Exchange 2003 Server verbinden will und dort kein IMAP Zugang freigeschaltet ist? In diesem Fall kann Dir DavMail Gateway helfen. Dieses kleine Tool kann sich über die Webmail Schnittstelle in Exchange 2003 verbinden und stellt dann lokal auf Deinem Rechner einen IMAP Zugang für eMail, einen CalDav Zugang für Kalender und einen Zugang zum Adressbuch zur Verfügung.

Das Tool ist einfach zu installieren, schnelle eingerichtet und hat in meinen Tests ganz ordentlich funktioniert. Die Firmen-IT-Leute haben mich zwar jetzt auf Entourage 2008 gezwungen, aber wenn Eure IT Abteilung nicht ganz so streng ist, dann kann es sich auf jeden Fall lohnen sich dieses kostenlose Tool einmal anzusehen.

Mehr Informationen, samt Installationshinweise, findest Du unter

http://davmail.sourceforge.net/

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.