Gatekeeper

iOS X 10.8 kommt mit einer neuen Funktion, die Deinen Mac ein wenig sicherer machen soll – Gatekeeper. Gatekeeper passt auf, welche Apps bei Dir installiert werden dürfen und dazu gibt es drei Einstellungen, die unter Systemeinstellungen > Sicherheit > Allgemein findest

  1. Nur Apps aus dem Mac App Store
  2. Apps aus dem Mac App Store und verifzierte Entwickler
  3. Keine Einschränkungen

Die mittlere Einstellung ist eigentlich für fast alle Nutzer die richtige. Hierbei können alle Apps installiert werden, die eine digitale Signatur tragen, gleich ob diese aus dem Mac App Store oder direkt von der Webseite eines Software-Entwicklers geladen wurden. Die Signatur selbst bekommt der Entwickler von Apple und kann dann mit seiner Developer ID und XCode seine Apps signieren, selbst wenn diese nicht im Mac App Store vertrieben werden. Leider kostet das die Entwickler eine Kleinigkeit – US$ 99 / Jahr. Wer also Donation Ware einsetzt, sollte die „Donation“ nicht vergessen.

Wenn Du dennoch mal eine App installieren, oder sagen wir lieber Ausführen, willst, die nicht signiert ist, so verhindert das Gatekeeper erst einmal mit einem entsprechenden Warnhinweis. Wenn Du dann im Finder mit einem ⌃-Klick (Ctrl-Klick, Rechtsklick) die App öffnest, kannst Du Gatekeeper umschiffen, denn schliesslich bittest Du ganz explizit darum, die App ausführen zu dürfen. Gatekeeper merkt sich das dann für diese App und fragt beim nächsten Start dieser App auch nicht mehr nach – es wird also eine White List geführt. Die nächste unsignierte App wird jedoch wieder abgelehnt, bist Du diese über Carl-Klick > Öffnen ausführst.

Somit ist die mittlere Einstellung für mich perfekt, denn nur Apps aus dem App Store auszuführen geht bei mir nicht, da mir dies einige nützliche Apps vorenthalten würde.

(c) Apple.com - Developer Website Screenshot, Accessed 2012-09-04 at 19.43.32

(c) Apple.com – Developer Website Screenshot, Accessed 2012-09-04 at 19.43.32

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.