Safari 6 – Nachfragen bezüglich Speichern von Passwörtern / Kennwörtern deaktivieren

Mit dem Upgrade zu OS X 10.8 und Safari 6.0 schlich sich bei mir eine ganz schrecklich nervige Funktion aufs System. Safari fragt ständig und zu jeder Zeit, ob es denn das Passwort speichern soll, oder nicht. Das kann Safari übrigens schon lange, aber irgendwie wurde diese Funktion bei mir wieder aktiviert.

Grundsätzlich kann man gegen das Speichern der Passwörter in Safari nicht viel böses sagen. Die Passwörter werden im Schlüsselbund abgelegt und somit eigentlich recht sicher. Der Schlüsselbund wird beim System-Login entschlüsselt und steht dem Browser so zur Verfügung, wer Deine Passwörter jedoch im Klartext sehen will, muss das Admin Passwort eingeben. Soweit, so gut. Jetzt bin ich jedoch treuer 1Password Nutzer und lege somit Passwörter nie im Browser ab.

Wer das Passwort speichern in Safari unterbinden will, kann das in wenigen einfachen Schritten tun:

  1. Safari > Einstellungen (oder ⌘, / cmd+,)
  2. Automatisch ausfüllen Registerkarte auswählen und dort das Häkchen neben „Benutzernamen und Kennwörter“ deaktivieren
  3. Wer bereits gespeicherte Nutzernamen & Kennwörter löschen will, klickt auf Bearbeiten oder die Kennwörter-Registerkarte

Einfacher geht es nicht. Und weil auch andere Browser diese Funktion haben, hier noch schnell den passenden Eintrag für Chrome & Firefox

Chrome

  1. Chrome > Einstellungen (oder ⌘, / cmd+,)
  2. Erweiterte Einstellungen
  3. Unter Passwörter und Formulare die Option „Fragen, ob Passwörter, die ich im Web eingebe, gespeichert werden sollen“ deaktivieren
  4. Mittels Gespeicherte Passwörter verwalten kann man bereits gespeicherte Einträge wieder loswerden.

Firefox

  1. Firefox > Einstellungen (oder ⌘, / cmd+,)
  2. Sicherheit
  3. Option „Passwörter Speichern“ deaktivieren
  4. Mittels der Gespeicherte Passwörter Schaltfläche lassen sich bereits gespeicherte Passwörter löschen

Übrigens alle drei Browser speichern Passwörter heute sicherer, als je zuvor. Trotzdem vertraue ich meinen Passwörtern lieber einer einzigen Anwendung an (eine sehr persönliche Präferenz), die mir dann die Passwörter in allen Anwendungen und allen von mir verwendeten Betriebssystemen zur Verfügung stellt. 1Password gibt es für Mac, Windows, iOS & Android und mittels DropBox auch im Webbrowser, um die Ecke…

[app 443987910]

Andere Nutzer schwören übrigens auf LastPass und dann gibt es noch viele weitere Tools, die hier helfen Ordnung in das Passwort-Wirrwarr zu bringen. Nur eines solltet Ihr Euch merken, das Passwort zu Eurem Password Manager, das sollte Bombensicher sein.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Robert sagt:

    Hat mir sehr geholfen – vielen Dank!

  2. Jochen sagt:

    Zitat:
    Mit dem Upgrade zu OS X 10.8 und Safari 6.0 schlich sich bei mir eine ganz schrecklich nervige Funktion aufs System. Safari fragt ständig und zu jeder Zeit, ob es denn das Passwort speichern soll, oder nicht. Das kann Safari übrigens schon lange, aber irgendwie wurde diese Funktion bei mir wieder aktiviert.

    Frage: Aktiviert heisst dann der Haken war entfernt?

    Zitat:
    … und lege somit Passwörter nie im Browser ab.

    Frage: Passwörter werden doch in der Schlüsselbundverwaltung gespeichert und nicht im Browser. ?
    Steht doch auch so im Beitrag.

    Zitat:
    Wer bereits gespeicherte Nutzernamen & Kennwörter löschen will, klickt auf Bearbeiten oder die Kennwörter-Registerkarte.

    Frage:
    Nur durch klicken wird doch nichts gelöscht?
    Man muss die Kennwörter in Register > Passwörter einzeln manuell löschen.

    Jochen

  3. Jochen sagt:

    Hallo
    Danke für feedback. Ich „glaube“ der grundsätzliche workflow bezogen auf meine Fragen hat sich zwischen Safari 6 und Safari 9 nicht geändert. Hat sich aber dann erledigt.
    @Claus. Habe Deine Antwort nicht erhalten obwohl ich Benachrichtigungsfunktion angehakt hatte.

    Jochen

  4. Hannelore Krämer sagt:

    bei einer website habe ich ein Konto mit gespeichertem Passwort
    trotzdem erscheint immer ein Passwort-vorschlag von safari wenn ich
    in dieses Konto mit gespeichertem Passwort will, und ich
    muss höllisch aufpassen, dass ich nicht aus versehen diesen Vorschlag
    antippe, da er direkt unter meinem gespeichertem liegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.