Passbook in iOS 6

Gestern kam iOS 6 raus und die Lufthansa informierte mich gleich, dass man ab sofort auch Passbook unterstützen würde. Ich freu mich schon drauf und morgen probiere ich es gleich mal aus.

Nach meinem heutigen Online Check-In lief Passbook für mich, wie folgt ab:

  1. Die Boardkarte kommt immer noch in der Lufthansa App an, aber es gibt einen Link, der es erlaubt die Boardkarte in Passbook zu übernehmen
  2. Die Boardkarte wird in Passbook angezeigt und man kann diese mit Add übernehmen
  3. Über die Info-Schaltfläche erhält man einige zusätzliche Informationen und kann auch anzeigen, ob die Boardkarte auf dem Lockscreen angezeigt werden soll
  4. Die App hat nun Deine Boardkarte in einem schönen Format.

Wie es dann morgen am Flughafen läuft – darauf bin ich gespannt :)

 Nachtrag vom 23.09.2012

So der Trip nach Lissabon liegt hinter mir und ich habe mir ein Bild von der Funktionalität von Passbook mit dem Lufthansa Boarding Pass gemacht. Das ganz lief ausgezeichnet und die Tatsache, dass die richtige Bordkarte direkt am dem Lock Screen liegt und angezeigt werden kann, ohne einen Sicherheitscode eingeben zu müssen, finde ich hervorragend. Das ist genau die Art Verbesserung, die sicherlich nicht als Revolution durchgehen kann, aber eine gute und gesunde Evolution zeigt.

Leider habe ich auch was zu meckern und bin mir nicht sicher, ob da Apple oder Lufthansa schuld ist. Jetzt habe ich also meine Bordkarte auf dem Telefon, an prominenter Stelle, mit schnellem Zugriff. Warum aber kann Lufthansa mir wichtige Änderungen, wie Gate Changes & Verspätungen nicht per Push-Mitteilung direkt auf den Passbook-Eintrag schicken? Mein Gate hatte sich geändert, die übliche Lufthansa SMS bliebt aus, und wenn schon alles auf dem iPhone liegt, warum nutzt man nicht die unterschiedlichen Apple Technologien dem Passagier eine deutliche Verbesserung der Flughafenerfahrung zu ermöglichen.

Lufthansa, Apple?

Schlimm ist das natürlich nicht, schaden tut es nicht, und verloren hab ich deswegen noch nicht mal Zeit, und trotzdem wäre es eine gute Verbesserung. Bin gespannt, wie andere Airlines und andere Anbieter Passbook nutzen werden und welche Möglichkeiten wir hier noch finden werden.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .