Auch Inpaint Pro will unerwünschte Bildinhalte verschwinden lassen

Inpaint.175x175-75Gerade berichtete ich Euch vom Update zu Snapheal, da schau ich in meine Inbox und der Entwickler von Inpaint bittet mich darum seine App einmal kurz vorzustellen. Die App will im Prinzip das selbe können, wie Snapheal, nämlich unerwünschte Bildinhalte einfach verschwinden lassen.

Bei Inpaint merkt man deutlich, dass die App für mehrere Plattformen gleichzeitig geschrieben wurde (Windows & Mac), denn die Einstellungen finden sich nicht am gewohnten Platz, sondern unter „Bearbeiten“. Aber das macht nicht wirklich was, denn viel einstellen kann man eh nicht und die App ist einfach zu nutzen. Die Ergebnisse sind gar nicht mal so schlecht.

Auch für Inpaint habe ich das Bild aus Ancona hergenommen, bei denen Menschen im Bild das Denkmal ein wenig stören.

Bildschirmfoto 2013-05-11 um 14.57.53

Die Benutzeroberfläche kommt angenehm aufgeräumt daher, es ist schnell zu verstehen, was man tun soll. Den „Marker“ kann man gut einstellen und so schnell seine Objekte auswählen. Dabei sollte man auf jeden Fall wesentlich mehr Zeit investieren, als es diese einfache Striche.

Bildschirmfoto 2013-05-11 um 14.58.33 Bildschirmfoto 2013-05-11 um 14.58.40 Bildschirmfoto 2013-05-11 um 15.15.46

Beim Klick auf den Pfeil (Play Button) verschwinden die Inhalte, aber so richtig „magisch“ ist das Ergebnis nicht. Der junge Mann am linken Pfeiler wurde für mein Dafürhalten sehr gut entfernt, die junge Dame in der Mitte ist zwar auch weg, aber das System hat nicht so ganz erkannt, was da wegsollte. Das war jedoch mein Fehler. Ich habe mir noch mal ein wenig mehr Mühe gegeben und das Polygon-Auswahlwerkzeug bemüht und dabei ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Also nichts für Schnellschüsse!

Die App kostet zur Zeit € 17,99 [11 Mai 2013] und im Appstore könnt Ihr mehr Infos zur App erhalten. Auf der Webseite des Entwickler findet Ihr auch noch einigte gute Tutorials, damit Ihr auch wirklich gute Ergebnisse erzielen könnt.

Fazit: taugt was; aber auch die alternativen genau anschauen und das Inpaint Demo auf jeden Fall ausprobieren!

[app 504991337]

 

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.