Mit DataMan hat man die Datennutzung im Griff

mzl.afsrcfjf.175x175-75

Schön wäre es, wenn das Wort Flatrate tatsächlich halten würde, was es verspricht. Bei mir sind es am Telefon 300MB pro Monat, danach wird gedrosselt. Eigentlich könnte man über  Einstellungen > Allgemein > Benutzung > Mobile Datennutzung am iPhone schnell sehen, wie viele Daten man verbraucht hat, aber dazu müsste man zu jedem Rechnungszyklus diese Einstellung zurücksetzen…

Genau hier setzt DataMan an. In der App gibt man vor, wann der Rechnungszyklus beginnt, wie viele Daten einem zur Verfügung stehen und wie man über den verbrauch informiert werden will. Danach bietet die App einen sehr aufgeräumten Blick auf die mobile Datennutzung und dank verschiedener Themen, muss man noch nicht mal wirklich auf die Daten schauen, denn auf einen Blick ist klar, ob man sich diesen Monat Gedanken machen muss, oder nicht.

IMG_4885 IMG_4884 IMG_4882

In meinem Fall ist alles im grünen Bereich, was mir die App mit einer grünen Hintergrundfarbe auch gleich mitteilt. In diesem Theme reichen die Farben von diesem Grün bis zu einem bedrohlichen Dunkelrot, welches den Ernst der Datenlage dann auch passende kommunizieren kann.

Aber welche Version?

Von DataMan gibt es grundsätzlich drei Versionen. Eine kostenlose Version, eine Pro Version für zur Zeit €4,49 und eine Enterprise Version für €8,99.

Wem die Entscheidung schwer fällt, der kann unter http://xvision.me/dataman einen Vergleich vom Entwickler selbst einsehen. Mir tut es die kostenlose Version seit einigen Monaten und wie Ihr am Screenshot seht, war meine mobile Datennutzung im Juli nicht all zu schwerwiegend.

Eine kleine Warnung: Die App bekommt die Daten von iPhone und nicht vom Carrier. Sollte Euer Carrier in bestimmten Block-Größen abrechnen, könnte es sein, dass die Carrier-Messung teil deutlich von der Messung von DataMan abweicht.

[app 592962356]

[app 572431648]

 

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.