Mit Amazon-Prime jetzt kostenlos Videos Streamen

Seit einigen Wochen bietet Amazon einen neuen Service, den es in Amerika schon länger gibt. Wer bei amazon eine Prime-Mitgliedschaft hat, darf aus einer doch recht umfangreichen Bibliothek Videos nach Herzenslust streamen. Nicht nur für Besitzer eines Kindle Fire ist das eine feine Sache. Das ganze nennt Amazon dann amazon Prime Instant Video.

Amazon möchte am liebsten eine Prime Mitgliedschaft zu €49 / Jahr verkaufen, denn Prime Instant Video gibt es als „Standalone Produkt“ für €7,99 / Monat – die Prime Mitgliedschaft lohnte ich also schon nach etwas über 6 Monaten Mitgliedschaft.

Zu sehen gibt es 12.000 Filme und Serienepisoden. Nicht alles ist da taufrisch was angeboten wird, aber für Serienfans und Filmfans findet sich fast immer etwas. Dabei muss auch niemand „blind“ in einen Probemonat gehen, denn amazon unternimmt im Moment alles, dass das neue Angebot auch ins Blickfeld der Nutzer gerät.

Meine Frau und ich nutzen eine  ganze Weile lang den LoveFilm DVD Verleih und fanden das auch grundsätzlich gut, nur die „instant gratification“ kam damit nicht auf und so stellten wir die Mitgliedschaft irgendwann ein. Beim neuen Angebot kommen wir jedoch gut auf unsere Kosten, da wir als Prime Mitglieder auch noch ein paar andere Vorteilchen geniessen.

Ich schreibe da ganz bewusst Vorteilchen, denn neben der Gratis Lieferung am nächsten Tag und dem amazon Prime Instant Video wartet nur noch die Amazon-Leihbücherei auf die Teilnehmer an Prime.

Lieferung am nächsten Tag konnte amazon bei uns in Südhessen meist auch schon vor einer Prime Mitgliedschaft leisten. Hier hat sich also nicht viel für uns verbessert.

Die Leihbücherei hört sich auf den ersten Blick natürlich auch toll an. 500,000 Titel will amazon in der Leihbücherei vorhalten, nur bisher konnte ich noch keine richtig tolle Titel finden und so richtig leicht fällt es einem auch nicht, das Angebot mit seinem eInk Kindle zu durchstöbern. Einfach auf der Webseite das Buch an den Kindle schicken ist leider nicht :( Zum Glück gibt es auf den Buchseiten zu mindestens einen Hinweis, dass das Buch auch zum Leihen verfügbar ist. Dann kann man sich immer noch durch die Menüs des eInk Kindle quälen. (Der Kindle Fire HDX ist zwar ein sehr feines Gerät, aber der günstige Kindle mit eInk ist halt doch das bessere „Buch“).

Wir selbst schauen die Serien & Filme dann über unseren Samsung TV, der dank passender App das Amazon-Angebot gut zeigen kann. Die Streams kommen in guter Qualität auf den Fernseher, auch wenn das Streaming zum Fernseher nicht annähernd so gut läuft, wie zum Kindle Fire HDX. Der Fernseh ist dabei per Ethernet ans Netzwerk angeschlossen, an mangelnder Anbindung soll es also nicht leiden, und trotzdem kommt es bei Spielfilmen schon zwei-/dreimal zu Bufferproblemen. Schlimm ist das natürlich nicht.

Ich selbst vermute jedoch, dass es die Samsung-TV-App ist, die da nicht ganz mithalten kann, denn auf unserem Kindle Fire HDX hatte ich bisher keine solchen Buffer-Probleme und dort habe ich bisher die meisten Filme & Serien gestreamt. Neben Fernseh & Kindle Fire gibt es das Angebot auch für Mac/PC, iPad & co. Leider läuft es nicht auf dem Apple TV – dafür ist man wohl

Amazon bietet das Streamingangebot für 30 Tage zu Testen an und gerade jetzt, wo die Osterfeiertage vor der Tür stehen könnte sich ein solcher Test lohnen.  Wir selbst konnten uns das erste Jahr Mitgliedschaft für €29 sichern und in einem Jahr können wir dann entscheiden, ob es uns €49 / Jahr wert ist. Im Moment denke ich jedoch, dass ich voll auf meine Kosten komme und das Angebot erst einmal empfehlen kann. Kleiner Hinweis – das €29 Angebot ist schon eine Weile rum, wer also jetzt testet, der sollte gleich auf die €49/Jahr bewerten.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.