Little Clever: 101 Animal Puzzles for Kids >> Ein tolles Puzzlespiel

Meine 3jährige Tochter liebt Puzzle. Große Puzzle, kleine Puzzle – nur schön bunt müssen sie sein. Nicht zu schwer und nicht zu einfach. Wer kleine Kinder hat kennt die Faszination, mit der die Kleinsten sich einer einzigen Aufgabe widmen können. Aus diesem Grund gibt es auf unserem iPad einige Puzzlespiele. Als mich Kevin von Little Clever Ltd. bezüglich einer Review anschrieb, musste ich also nicht lange überlegen.

Das Puzzle-Spiel hat ein geniales Feature, es passt sich den Fähigkeiten des Spielers an. Das hört sich jetzt sicher erst mal Abstrakt an, aber im Ende bedeutet das lediglich, dass die Anzahl der Puzzleteile zunimmt, wenn Dein Kind die Puzzle zu schnell (<30 Sekunden) löst und abnimmt, wenn das Spiel zu lange (60 Sekunden) ungelöst bleibt. In der Standardeinstellung fängt das Spiel mit 2 Teilen an und kann letztendlich maximal 8 Teile enthalten. Meine kleine Sarah hat es in Windeseile auf 7 Puzzleteile gepackt und fand das Spiel entsprechend spannend.

Die vom Entwickler gewählten Bilder sind schön. Wird ein Puzzleteil richtig abgelegt benennt eine freundliche Stimme die Farbe und sobald das Puzzle gelöst wurde, wird das Tier benannt.  Wie sich das Spiel verhält können „wir Eltern“ in den Einstellungen wählen und hier gibt es viele nützliche Möglichkeiten, um das Spiel auf die Bedürfnisse der eigenen Kinder anzupassen. Sofern Du Deinen Kindern schon jetzt eine zweite Sprache beibringst, kannst Du in den Einstellungen aus 18 Sprachen  wählen. Von Afrikaans bis Chinesisch (中文 Zhōngwén) ist da so einiges nützliches dabei.

IMG_0022 IMG_0023

Fazit als Vater:

Meine eigene Meinung bei diesen Reviews basiert immer auf der Meinung meiner Kinder und meiner Jüngsten gefällt das Spiel ausgezeichnet. Sie hat sich gerne und lange (aus meiner Sicht natürlich zu lange und aus ihrer Sicht nicht lange genug) mit dem Spiel befasst. Bei diesem Spiel sehe ich eigentlich nur Vorteile und der Preis stimmt auf jeden Fall!

Vorteile

  • Adaptiv = längerer Spielspaß
  • Gutes verbales Feedback für die Kleinsten
  • Keine In-App-Käufe oder sonstigen nervigen Werbeeinblendungen
  • Umfangreiche Einstellungen, denen man anmerkt, dass der Entwickler (Kevin), kleine Kinder hat und so geeignete Betagtester mitbringt
  • Sehr günstig – zur Zeit gerade mal 99cent – Normalerweise €1,99

Kaufempfehlungen

Für Eltern mit ganz kleinen iPad-Spielern ist das Spiel beim derzeitigen Preis ein „no brainer“, zumal es wirklich gut gemacht ist! Die AppStore-Alterempfehlung von 4+ erscheint mir ein deutlich zu hoch gegriffen.

Mehr Informationen im AppStore

Mehr Informationen beim Entwickler

[app 909018119]

Screenshots

IMG_0014 IMG_0015 IMG_0016 IMG_0017 IMG_0018 IMG_0019 IMG_0020 IMG_0021

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.