Piwik als Alternative zu Google Analytics

Ich bin ein großer Fans der vielen Dienste von Google und auch Google Analytics finde ich grundsätzlich super. Dennoch habe ich im letzten Monat mal ein Experiment mit dem Piwik gestartet, das sich selbst als „Free Web Analytics Software“ bezeichnet. Die Software gibt es kostenlos unter piwik.org. Wer Piwik laufen lassen will braucht neben PHP Support auch eine MySQL Datenbank mit jeder Menge Speicherplatz.

In meinem einmonatigen Experiment sammelten sich knapp 20MB an Daten an, was für eine kleine Webseite wie MacTopics.de gar nicht mal so wenig ist. Der Blog selbst verbraucht im Moment ca. 30MB in seiner MySQL Datenbank (die Texte ohne Bilder). Da mein Hostingprovider jedoch Datenbanken mit 1024MB zur Verfügung stellt, hätte ich noch für viele, viele Monate Platz.

Die Software selbst ist sehr leicht zu installieren, davor braucht man beim besten Willen keine Furcht zu haben und dann kann man sich Statistiken anschauen, die einem das eine oder andere Verraten:

Welche Suchmaschine verwendet Ihr?

Google bringt 241x so viele Besucher auf meine Webseite, wie Bing. Dabei spielt Bing – zu mindestens in meinen Statistiken absolut – keine Rolle. Von Yahoo, T-Online, DuckDuckGo, Ask und AOL wollen wir da gar nicht erst sprechen.

Welchen Browser verwendet Ihr?

Safari & Safari Mobile bringen 3,5x mehr Besucher, als Firefox. Erstaunlicherweise schafft es auf meiner Seite Chrome noch nicht mal an Safari Mobile ran.

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 08.27.35

Welche Betriebssystemversion verwendet Ihr?

Dass OS X 10.10 3,4x mehr Besucher auf MacTopics.de bringt wie Windows 7, wird Euch nicht überraschen. Dass iOS 8.4 und iOS 8.3 zusammen fast so viel Traffic erzeugen wie Windows 7 dann vielleicht doch. Ihr Surft also gerne Mobil, insgesamt kommt jeder fünfte zu mir vom Handy oder Tablet.

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 08.30.28

Bei der Mobile Nutzung kommen übrigens fast doppelt so viele von Euch mit dem Handy, als mit einem Tablet. Phablets spielen keine Rolle, aber im letzten Monat kam zu mindestens ein Nutzer mit einem Fernseher zu mir auf die Seite. Wie gut das ging, würde ich echt gerne wissen ;)

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 08.32.58

Wo kommt Ihr her?

Ich habe mich ganz gezielt dazu entschieden, dass ich die letzten Stellen der IP Adresse nicht mitschreiben lasse. Ob Ihr jetzt aus Hamburg oder München kommt, ist nicht wirklich interessant. Ob Ihr jedoch aus Deutschland (93,4%), Österreich (0,6%) oder der Schweiz (0,8%) kommt interessiert mich dann schon. Ein wenig überrascht mich schon, dass die USA insgesamt 3,6% meiner Besucher stellt und selbst aus Brasilien, Neuseeland & Australien bekomme ich Besucher. Bei Google sieht das natürlich noch interessanter aus, da ich mehr Daten habe.

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 08.35.10

Welche Inhalte interessieren Euch?

Euch interessieren die großen Fragen des Lebens, wie z.B. Wo die Entfernen Taste auf dem MacBook Pro zu finden ist, oder ob man mit einem Apple TV 3 ein NAS direkt ansprechen kann. Was mich ein wenig freut ist das auch meine große Reihe „Literaturverwaltung mit dem Mac“ nach ganz ordentlich wegkommt und das fast vier Jahre, nach deren Veröffentlichung.

Und was lerne ich daraus?

Das muss ich mir noch genau überlegen;) Ich danke Euch auf jeden Fall, dass Ihr so zahlreich auf der Seite vorbeischaut!

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.