App Tipp: Maps.me – Offline-Navigation für Dein Handy

Mit Maps.me kannst Du Dir Karten von OpenStreetMaps.org auf Dein Handy holen und dort nutzen, selbst wenn Du keine Onlineverbindung hast. Das ist super nützlich, wenn Du z.B. im nicht-europäischen Ausland unterwegs bist und Dein Handy dort vom Mobilnetz getrennt hast, um das teure Roaming zu umgehen.

Wichtig ist nur, dass Du Dir vor Reisebeginn Gedanken über die benötigten Karten machst und diese auf Dein iPhone lädst. Dafür braucht es reichlich Speicherplatz auf Deinem Gerät. Eine Karte von Kalifornien schlägt mit 278MB zu buchen, eine vollständige Karte von Deutschland braucht sicherlich 1.6GB – Baden-Württemberg braucht 212MB, Nordrhein-Westfalen – 359MB.

Die Navigation funktioniert ausgezeichnet und ich kann die App aus eigener Erfahrung empfehlen. Die App ist kostenlos, was möglich wurde, weil die Mail.ru Group die App im November 2014 aufkaufte und seit Dezember letzten Jahres kostenlos zur Verfügung stellt. Ihr kennt ja meine Bedenken, eine App ohne Geschäftsmodell ist keine wirklich gute Idee, aber einem Geschenkten Gaul…

[app 510623322]

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.