Microsoft OneDrive for Business auf dem Mac

Unsere Freunde bei Microsoft haben mit Office 2016 und Office 365 in meiner Sicht für den Firmenalltag super Lösung gebracht. Leider fehlen noch zwei wichtige Komponenten, um mich, als Mac Nutzer, vollends glücklich zu machen.

  • Skype for Business
  • OneDrive

Jetzt gibt es zu mindestens für OneDrive eine Lösung für Business Nutzer.

Schritt 1) Man lädt sich Microsoft OneDrive aus dem AppStore

Schritt 2) Man öffnet seinen Terminal und gibt dort folgenden Befehl ein

defaults write com.microsoft.OneDrive-mac DefaultToBusinessFRE -bool True

Schritt 3) Man öffnet Microsoft OneDrive und meldet sich über das SSO der Firma an

Wer es ganz offiziell nachlesen will, kann das auf support.office.com nachlesen.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.