PDF Squeezer – macht fette PDFs schlank

Immer, wenn ich aus PowerPoint eine PDF erstelle, erhalte ich unsäglich große Dateien – oft deutlich über 50MB. Was tun? Jetzt könnte man die PDF in Vorschau öffnen und dort mit dein Einstellungen spielen, oder man nutzt einfach PDF Squeezer. Die App kostet €6,99 im AppStore und hat nur eine Aufgabe – PDF schrumpfen bzw. komprimieren!

Im Ende ist der Trick ganz einfach, PDF Squeezer identifiziert alle Bilder in der PDF und schrumpft und komprimiert diese. 150dpi reichen völlig und schon wird aus einer 48MB PDF eine 14,5MB PDF. Soll es noch kleiner werden? 75dpi sieht zwar nicht mehr ganz so brilliant aus, aber die resultierende Datei wäre in meinem Beispiel nur noch 5,6MB groß.

Was mir besonders gefällt, ist dass man die PDF mittels Vorschau (Quick View) kurz prüfen kann und das Original nicht zwangsläufig überschrieben wird. Das ganze ist ein One-Trick-Pony, aber vielleicht gefällt es mir gerade deswegen so gut.

Im AppStore gibt es noch eine ganze Liste anderer Apps, die ähnliches versprechen und teils billiger sind. Ist PDF Squeezer die „beste“ App dieser Gattung? Ich weiß es nicht, aber ich kann die App absolut empfehlen.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.