Seit macOS High Sierra (Version 10.13) schlägt die Installation von VirtualBox fehl. Die Fehlermeldung vom Installer ist nicht sonderlich aussagekräftig und nur ein Blick ins Internet löst das Problem.

Zur Lösung:

  • Nachdem die Installation fehlgeschlagen ist, gehe bitte in die Systemeinstellungen > Sicherheit und in der Registerkarte Allgemein solltest Du einen Hinweis finden, dass Systemsoftware von Oracle America, Inc. blockiert wurde.
  • Klicke auf die Schaltfläche „erlauben“ und installiere erneut.
  • Die Installation wird nun reibungslos durchlaufen.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer.

2 Kommentare

Ivan · 19. August 2019 um 11:34

Danke für den Hinweis! Funktioniert!

emanuel · 10. Mai 2021 um 14:59

bei mir steht das wenn ich ein mac machen will aber bei linux… geht es…..
kann mir jemand helfen

Das Maschinen-Verzeichnis mac konnte nicht im Verzeichnis C:/Users/FORTNITE/Desktop erzeugt werden.

Bitte überprüfen Sie, ob das übergeordnete Verzeichnis vorhanden ist und ob Sie geeignete Zugriffsrechte zum Erzeugen des Maschinen-Verzeichnisses haben.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.