Dateien mit OpenSSL verschlüsseln

Wolltest Du auch schon mal eine Datei verschlüsseln, bevor Du sie weitergibst? Mit OpenSSL kannst Du das auf Deinem Mac ganz einfach von der Befehlszeile aus:

openssl des -in MEINE_DATEI.txt -out MEINE_DATEI.txt.enc

Du wirst hier um ein Passwort gebeten, dass Du zwei Mal eingibst. Das Passwort sollte sicher sein und selbstverständlich nicht mit der Datei zusammen – ist ja klar – weitergegeben werden.

Am anderen Ende, also beim Empfänger, kannst die Datei dann mit folgendem Befehl wieder entschlüsselt werden:

openssl des -d -in MEINE_DATEI.txt.enc -out MEINE_DATEI.txt

Es gibt sicherlich bessere Möglichkeiten, aber das hier ist schon mal keine schlechte Lösung – Viel Spaß dabei!

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone XR / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.