iOS 5: eine deutsche Tastatur mit deutschen Umlauten

Ob ich selbst iOS 5 installiert habe, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich kann Euch verraten, dass es da so einige tolle Neuerungen gibt.

Ganz deutlich sollte man nämlich zur Beta-Version sagen: a) lasst die Finger von illegalen Downloads und Jailbreaks und b) es ist BETA Software im Sinne von, da hat es noch jede Menge Bugs, die die Beta-Tester finden müssen.

Die Mehrheit der großen Killerfeatures kann man ja direkt bei Apple.de nachschlagen. Weitere Verbesserungen erfährt man über Twitter oder in einschlägigen Blogs – bis zum Herbst wird uns sicherlich nicht langweilig werden.

Eine sehr offensichtliche Verbesserung, die von Apple ja auch groß in der Keynote demonstriert wurde, sind die Verbesserungen der Tastatur im iPad. Diese hat @rosenkrieger auf seiner webseite Rosenblut.org auch schön dokumentiert – da lohnt sich durchaus ein Blick.

Eine kleinere Verbesserung, die trotzdem willkommen sein wird möchte ich kurz erwähnen. Wer die Tastatur auf Deutsch (Deutschland) umstellt bekommt nämlich endlich die deutschen Umlaute ä ö ü direkt in der Tastatur angezeigt und muss diese nicht mehr durch langes herumwischen auf der Tastatur hervorzaubern. Selbst wenn es nur eine halbe Sekunde pro Umlaut benötigt, so ist das durchaus einesehr, sehr schöne Funktion.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Gast sagt:

    Hallo,
    in der aktuellen iOS5 GM Version, lässt sich die Tastatur leider nicht mehr mit Umlauten auswählen, sehr schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.