Emojis in iOS 5 aktivieren

In den vergangenen Versionen von iOS standen Emojis nur japanischen Nutzern zur Verfügung und wir Nutzer mussten uns ganz abenteuerliche Ideen einfallen lassen, wie man diese aktivieren könnte. Mit iOS 5 ist das nun nicht mehr nötigt. Man geht einfach zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Internationale Tastaturen und wählt Emoji-Symbole aus der Liste aus.

Sobald man dies getan hat kann man Emojis in seinen eMails, SMS, iMessages & Co verwenden. Man sollte jedoch bedenken, dass im Gegensatz zu den unterschiedlichen Sonderzeichen, Diakritika oder Alphabeten (Kyrillisch, Hebräisch, Arabisch, etc.) Emojis keinen Standard darstellen und so Deine Emojis nur von anderen iOS Nutzern gesehen werden.

  

Ein anderes Problem ist die richtige Interpretation – ich habe eine ganz liebe Bekannte, die Emojis in reiner Textform verwendet und ich frag mich dann oft, was sie denn meinen könnte. Ich denke die kleinen Grafiken helfen da durchaus und trotzdem, wenn es kein guter Bekannter ist, vielleicht doch mit Vorsicht geniessen ;)

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.