iOS: Der wichtigste Knopf in der Maps.app

In dieser Woche war ich mit einer Kollegin in Italien unterwegs. Als wir uns beim Rückweg vom Restaurant ein wenig verfranzt hatten, zückte die Kollegin das iPhone und versucht anhand der Maps.app herauszufinden, wo wir sind. Dabei fiel mir auf, dass ihr der wichtigste Knopf in der Maps.app nicht geläufig war.

Ich spreche selbstverständlich von der Schaltfläche (Knopf) in der linken unteren Ecke. Dieser Multifunktions-Knopf hat zwei Aufgaben:

  1. Beim ersten Klick findet er Deinen aktuellen Standort auf der Karte. Die größe des Kreises gibt dabei an, wie genau die GPS-Erkennung scheint.
  2. Beim zweiten Klick wird der Kompass hinzugefügt und ein kleiner „Fächer“ zeigt Dir Deine „Laufrichtung“ an. Das ist super nützlich, denn so läuft man nie wieder in die falsche Richtung los, nur weil man die Karte falsch gehalten hat.
Ein winzig kleiner Tipp, der Euch bestimmt geläufig war… trotzdem…

 

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.