Wohin? zur Zeit kostenlos im AppStore

wohin_app_iconDie lokale Suchen App „Wohin?“ gibt es zur Zeit kostenlos im AppStore. Über die App berichtete ich bereit 2010 und sie ist immer noch ganz fest auf meine iPhone installiert, da die Entwickler stets in die App investieren und eine recht zuverlässige Quelle gibt an, dass ein update auf Version 7.0 kurz bevorsteht.

Hier ein paar Highlights, aus der App-Beschreibung (also Achtung was folgt ist pure Werbung!)

Mit „Wohin?“ ist es jetzt einfacher als je zuvor, im Handumdrehen das nächste Steak-Restaurant, die nächste Bankfiliale, den nächsten Billard-Salon oder eine von 600 anderen Kategorien zu finden. Lästiges Tippen ist nicht nötig, wähle einfach aus über 600 Kategorien und 2.200 Marken.

BESSERE TREFFERQUALITÄT

Wenn Du unzufrieden mit der Umkreissuche in der Karten-App bist, ist Wohin? die Lösung, denn es setzt auf bewährte Daten von Gelbe Seiten und Google. Über das „Last Mile“ Navigation Feature kannst Du Wohin? direkt aus der Karten-App aufrufen.

KARTE & BROWSER: EINGEBAUT

Mit nur ein paar Fingertipps findest Du für die verschiedensten Branchen Treffer in der Nähe. Die Standorte werden auf der integrierten Karte oder in einer nach Entfernung sortierten Liste dargestellt. Rufe dann einfach direkt aus der App an (auf Wunsch auch über Skype), um z.B. einen Tisch zu reservieren, oder rufe die Homepage im eingebauten Web-Viewer auf.

AUGMENTED REALITY

Erlebe eine neue, beeindruckende Art der Visualisierung mit Wohin? 3D (steht als In-App-Kauf für einmalig 0,89 € zur Verfügung, für Deutsche Telekom Mobilfunk-Kunden kostenlos, kostenlose Testversion wird angeboten, iPhone erforderlich). Die Treffer werden in das reale Kamerabild eingeblendet. Bewege einfach Dein iPhone und Du findest super-einfach Locations in der Nähe. Karten oder Listen lesen ist passé! LASS DICH ÜBERRASCHEN! Noch keine Idee, wohin es zum Essen gehen soll? Schüttele einfach Dein Gerät und es nimmt Dir die Qual der Wahl ab!

MARKIERE DEINE LIEBLINGSPLÄTZE

Speichere Deine Lieblingsrestaurants, -Läden oder Dienstleister als Favorit und finde später schnell wieder dorthin. Wenn Du mehrere iOS-Geräte hast, werden die Plätze per iCloud automatisch synchronisiert.

 

BEWERTUNGEN

Ist das Essen lecker, der Service zuvorkommend? – Wohin? sammelt die Erfahrungsberichte aller Wohin?- sowie Google-Nutzer und zeigt sie auf den jeweiligen Detailseiten an. Eigene Reviews kannst Du über Twitter oder Facebook mit Deinen Freunden teilen.

ROUTENPLANUNG STARTEN

Du hast die passende Location gefunden? Dann lasse Dich auf Knopfdruck zum Ziel führen – mit dem eingebauten Routenplaner oder einer von über 40 Apps aus dem App Store. Unterstützt werden z.B. Navigon, TomTom, Sygic, die eingebaute Karten-App und viele mehr. Damit nicht genug: Fährst Du einen Mercedes-Benz oder Audi mit passendem Onboard-Navi, kannst Du Treffer direkt ans Auto überspielen!

LOCATIONS WEITERGEBEN

Du möchstest Dich mit Freunden in dieser neuen, angesagten Sushi-Bar treffen? Gib die Details einfach per E-Mail, SMS, Twitter oder Facebook weiter – Du hast die Wahl.

WEITERE FUNKTIONEN

  • Enthält über 600 anpassbare Kategorien und 2.200 Marken, um jegliche Tipparbeit zu vermeiden
  • Suche am aktuellen Standort, bei einem Kontakt oder an jedem beliebigen anderen Ort
  • Automatisches Nachladen neuer Points of Interest bei Bewegung der Karte
  • Anzeige von Bildern und Öffnungszeiten (wenn eingetragen)
  • Verfügbar in elf verschiedenen Sprachen, funktioniert also auch im Ausland
  • VoiceOver-Unterstützung

 

Quelle: AppStore Beschreibung der App

Screenshots anklicken:

wohin_screenshot_1 wohin_screenshot_2

Warum veröffentliche ich das überhaupt? Naja, ich find die App wirklich gut und nutze sie gerne, auch wenn ich zugebe, dass Google Maps selbst deutlich aufgeholt hat und jetzt auch Foursquare hier deutlich im Empfehlungs-Wettstreit mitmischt. Ich war die Tage in Weimar & Leipzig und hatte Foursquare einige meiner Vorlieben genannt und es war erschreckend (gut), welche Vorschläge in diesen großen Städte generiert wurden, während hier im MacTopics.de HQ die Empfehlungen von Foursquare so mau sind, dass sie gar nichts bringen.

Wohin? hat da noch ein wenig die Nase vorne, aber ich freu mich schon aufs nächste Update und wenn einer von Euch Wohin? gebrauchen kann, dann kann er für kurze Zeit (heute ist der 16. August) die App kostenlos bekommen!

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

1 Antwort

  1. Torsten sagt:

    Ich nutze ,,Wohin“ auch schon seit einigen Jahren und kann bestätigen, dass es sich hier um ein sehr gutes Programm handelt.
    Warte aber verbissen auf eine aktualisierte Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.