WordPress „Send to Kindle“, eine gute Art lange Artikel zu lesen

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 26. Januar 2014

    […] Vor kurzem stellte ich für meinen Blog eine neue Funktion vor, die den Inhalt eines Blog-Eintrags auf Deinen Kindle überträgt. Solange das über WiFi geschieht ist das für den Nutzer absolut kostenlos. Diese Möglichkeit ist jedoch nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten Inhalte von “Drittanbietern” auf Deinen Kindle zu bekommen. Amazon nennt diese Funktion Kindle Personal Document Service. Bitte beachtet, dass diese Funktionen bei Geräten mit Mobilfunkanbindung Gebühren verursachen könnte. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.