Synology: Speicherplatz-Kontingente für Nutzer anlegen

Die Synology DS213 eignet sich nicht nur für ausgereifte Heimnetzwerke, sondern auch fürs Büro. In beiden Fällen lohnt es sich seinen Nutzern ein Speicherplatz-Kontingent vorzugeben. Besonders wichtig ist das für jeden, der Time Machine Backups über die Synology fährt, da Time Machine so programmiert wurde, allen Platz auf der Festplatte zu verbrauchen, der verfügbar ist.

Die Schritte sind denkbar einfach:

Systemeinstellungen > Benutzer

Erstellen > Benutzer erstellen

Benutzerinformationen

Das Häkchen bei „Eine Benachrichtigung an den neu erstellten Benutzer senden“ nur aktivieren, wenn man eMail-Benachrichtigungen auch aktiviert hat.

Gruppe beitreten

Es kann Sinn machen, dass man für bestimmte Zwecke eigene Gruppen erstellt, damit der neue Nutzer wirklich nur die Zugriffsrechte hat, die er auch wirklich braucht. Diese Einstellungen lassen sich jedoch später ändern.

Privilegen zuweisen – gemeinsame Ordner

In diesem Fall soll es sich um einen Nutzer eigens für das Time Machine Backup von meinem iMac aus handeln. Daher bekommt dieser Nutzer auch nur auf einen Ordner Zugriff. Richtig wäre es im Screenshot unten übrigens, die Nutzerrechte, die aus der Gruppe übernommen wurde, weiter zu beschränken und den Zugriff auf Music, Photos & Video zu verwehren.

Benutzerkontingenteinstellungen

Apple empfiehlt, dass die Festplatte für Time Machine mindestens doppelt so groß sein soll, wie die Festplatte in Deinem Mac selbst. In diesem Fall führt das also zu einer Festplattengröße von 640GB.

Privilegien zuweisen – Anwendungen

Auch hier sind sicherlich nicht alle Privilegien notwendig. So ein Time Machine Nutzer braucht sicherlich keinen Zugriff auf FTP ;)

Benutzer Geschwindigkeitseinschränkungen

Auch das kann Vorteile haben. Stell Dir vor Du arbeitest vom Home Office aus und Dein Junior klaut Dir die Bandbreite, die Du brauchst um große Dateien hin und herzuschieben. Ich selbst habe hier keinen Bedarf, aber gut ist es schon, dass diese Option vorhanden ist.

Und dann noch bestätigen :)

Selbstverständlich lassen sich alle Einstellungen später noch ändern, trotzdem sollte man schon bei der ersten Einrichtung der Synology solche Überlegungen anstellen.

Claus Wolf

Seit 1994 im Netz unterwegs und seit 2004 eingefleischter Mac-Nutzer. 21.5" iMac - 2.9GHz Intel Core i5, 16GB RAM, 1TB Fusion Drive HDD / 128GB iPhone 7 / 128GB iPad 9,7" (2017) / 15" MacBook Pro (Mitte 2014) in der Firma...

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 2. November 2012

    […] Das Einrichten des Speicherplatz-Kontingents, habe ich hier beschrieben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.