Tatütata Wunderwimmelbuch – Neues Wimmelbuch von wonderkind

tatütata logo

Mit dem Tatütata Wunderwimmelbuch haben die Entwickler von wonderkind wieder ein wundschön gestaltetes Wimmelbuch auf den Markt gebracht. Diesmal sollte es, vom Thema her, besonders kleine und große Buben ansprechen.

Aus der App Beschreibung ergeben sich folgende Themenwelten:

+ Tatütata es brennt: hilf den tapferen Feuerwehrleuten das Feuer zu löschen

+ Die liebe Kuh ist steckengeblieben: hol sie mit dem Kranwagen aus dem Teich

+ Der Schmuse-Kater hat sich auf dem Baum verirrt: bring ihn zurück auf die Erde

+ Sturmwolken haben gewütet: hilf der Feuerwehr bei der Bergung eines umgestürzten Baums …

 

und viele weitere Abenteuer mit der Feuerwehr: das rasende Auto, der hungrige Grillmeister, die freche Krähe, der schlaue Feuerwehrmann, die verrückte Ente…

(mehr …)

Day One – Dein persönliches Tagebuch auf dem Mac

Bildschirmfoto 2013-02-24 um 10.47.35Wenn Dein erster Gedanke war: Tagebücher sind doch nur was für Mädchen, dann solltest Du auf jeden Fall weiterlesen, denn Tagebücher sind sehr hilfreich, besonders, wenn sie so gut umgesetzt sind, wie Day One.

Day One kostet € 8,99 im Mac AppStore und wurde optimal dafür ausgelegt, schnell und bequem Tagebuch zu führen. Dabei solltest Du Dich von der Idee lösen, dass jedes Tagebuch sehr persönlich sein muss. Ich führe zum Beispiel mein Tagebuch in der Firma, damit ich am Ende der Woche meinem Chef schnell einen Bericht über die Aktivitäten der vergangenen Woche geben kann. Damit ich nicht vergessen aufzuschreiben, was ich den ganzen Tag so anstelle erinnert mich Day One alle zwei Stunden daran, einen kurzen Eintrag zu verfassen. Dabei geht das Quick Entry Menü in der Menüleiste auf, man gibt einen schnellen Satz oder zwei ein und schon ist man fertig. Die App hilft also ohne aufdringlich zu sein.

(mehr …)

Meine zehn liebsten iPhone Apps

In diesem kurzen Beitrag möchte ich Euch einige meiner liebsten iPhone Apps vorstellen. Apps die ich ständig nutze und die ich jedem Nutzer jederzeit empfehlen würde! Während die ersten fünf Apps bei mir kein Grübel verursachten, so war es bei den nächsten fünf Apps schon viel schwieriger. Welche App ich nämlich Weiterlesen…