Kategorie: Allgemein

migo_teaser 0

otzberg.net/migo – am 31. Mai gehen die Lichter aus ;(

Heute bin ich recht traurig gestimmt, denn zum 01. Juni werde ich mein Lieblingsprojekt – otzberg.net/migo – einstellen müssen :( Wer „migo“ nicht kennt, hat bestimmt nichts verpasst. Es ist ein recht einfach gestrickter Instagram Web Viewer, den ich auf meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten hatte. Ich mag die Instagram App auf meinem...

letsencrypt_synology_dsm_teaser 0

Synology DSM 6.0 unterstützt nun letsencrypt

In zwei Beiträgen zeigte ich Euch, wie man mit Raspberry Pi und Let’s Encrypt ein SSL Zertifikat für die eigene Synology erstellt bzw. erneuert. Heute freue ich mich Euch berichten zu können, dass Synology mit der neuen Version des DiskStation Managers (DSM 6.0) Let’s Encrypt nativ unterstützt! Wer im DSM 6.0...

emoji-übersicht 0

„Basic Tip“: Emojis in OS X verwenden

Sie sind einfach überall – Emojis! Kaum eine SMS, ein Online-Kommentar und immer häufiger auch eMails, in denen sie nicht verwendet werden. Nur wo findet man diese auf dem Mac? Tastaturkurzbefehl Drücke ctrl + cmd + Leertaste ( ⌃+ ⌘ + space) Das öffnet dann den Emoji & Symbole-Browser Menüleiste Kein Fan...

hsfplus 0

Synology: Externe Festplatte (HSF+ formatiert) mit schreibrechten (read/write) mounten

An meiner Synology habe ich eine externe USB Festplatte hängen, auf die ich bisher immer nur lesend zugegriffen habe. Heute Abend wollte ich dort jedoch ein paar super alte Dateien löschen, um zum einen Platz zu schaffen und zum anderen den alten Balast loszuwerden. Dabei fiel mir auf, dass die ganze Platte...

letsencrypt_teaser_2 0

SSL-Zertifikat bei Let’s Encrypt (letsencrypt.org) erneuern

Seit ich mein https-Zertifikat für die Synology bei letsencrypt.org erstellt habe, sind nun fast  3 Monate vergangen und somit war es Zeit das Zertifikat zu erneuern. Hier die Schritte, die dafür notwendig waren: Schritt 1: Portweiterleitung (80 & 443) im Router auf den Raspberry Pi umleiten Für die richtigen Schritte müsst Ihr...

dump1090 0

ADS-B dump1090 auf OS X (El Capitan) installieren

Für etwas unter €10 kann man in China einen kleinen DVB-T Empfänger kaufen, um dessen RTL2832U Chip sich eine rege Entwickler-Community gebildet hat. Der Vorteil des Chips ist, dass er den Stick im „Handumdrehen“ in ein Software Defined Radio verwandelt. In einem anderen Beitrag habe ich gezeigt, wie man damit Radioempfangen kann...

cubicsdr_teaser 0

CubicSDR und RDL-SDR (Software Defined Radio) am Mac

Aus China kann man sich für knapp €10 einen USB DVB-T Empfänger schicken lassen, der einen RTL2832U Chip enthält. Dieser Chip ermöglicht es den DVB-T Stick als „Software Defined Radio“ einzusetzen. Es geht also gar nicht um DVB-T Fernsehen, sondern um den gezielten Empfang von Radio-Frequenzen. Dabei kann man nicht nur „Radio“ hören,...

marcedit 0

Mit Mono, Marcedit und Bash MARCXML in USMARC wandeln

Die Tage hatte ich auf der Arbeit eine „kleines“ Problem. Ein Kunde gab mir 80’000 MARCXML Datensätze, die alle von einem SRU Gateway stammten. Der SRU Gateway packte die Datensätze so, dass zwei <record>-Tags aufeinander folgen und mein üblicher weg, die Daten mit Catmandu automatisierte zu konvertieren schlug deswegen fehl. Catmandu...