Kategorie: Allgemein

fitness_teaser 0

Watch + MyFitnessPal + MapMyRide = Mehr Fitness?

Ich esse gerne – meist zu viel und glaubt man allen selbsternannten Ernährungsexperten fast immer das Falsche. Ich könnte jetzt tausend Gründe nennen, warum das so ist, aber keiner würde wirklich als „Entschuldigung“ taugen. Meine einzige Ausrede ist, dass ich beruflich ca. 65% meiner Zeit unterwegs bin und so viel zu oft...

teser 0

Terminal: Ordner mit vielen Dateien in Unterordner teilen

Heute hatte ich auf der Arbeit das Problem, dass ich einen Ordner mit über 80000 einzelnen MARC Datensätze relativ schnell unterteilen musste, um die MARC Daten mit MarcEdit’s MARCJoin Funktion zu bearbeiten. 80000 Dateien war MarcEdit eindeutig zu viel und so habe ich eine schnelle Lösung gesucht kleinere Mengen zu...

rasp_pi_zero_teaser_old_img 0

Raspberry Pi: Ein altes Image aufspielen

Am Wochenende habe ich mit mit NFC und dem RFID-RC522 Leser beschäftigt. Es war zum Haare raufen, denn keine der Beschreibungen im Internet wollte so richtig funktionieren. Im Ende musste ich also zu einer Lösung greifen, die mir nicht so ganz behagt – ein altes Image aufspielen. Das Image, dass...

rasp_pi_zero_update_upgrade 0

Halte Deinen Raspberry Pi aktuell

Unter Windows und OS X bekommst Du Updates fürs Betriebssystem so ziemlich automatisch, bei Deinem Raspberry Pi musst Du, von Zeit zu Zeit, selbst Hand anlegen. Zum Glück ist es gar nicht schwer. Man muss auf gar keinen Fall wöchentlich ran, aber man sollte folgende Überlegung nicht vergessen. Ist der...

rasp_pi_SSH_teaser 0

Raspberry Pi: SSH Zugang

Für diesen Beitrag gehe ich davon aus, dass Dein Raspberry Pi bereits eingerichtet ist und mit dem Internet verbunden ist. Wie das genau geht, wird hier auf Englisch sehr gut beschrieben. In der Dokumentation gehen die Leute ganz oft davon aus, dass man dem Raspberry Pi wie einen Computer mit...

rasp_pi_zero_teaser 0

Raspberry Pi Zero – ein „Computer“ für €5?!

€5 für einen Computer?! Nun gut, ein wenig ist es schon geschummelt, den kleinsten Raspberry Pi so zu bewerben, denn bei den €5 bleibt es natürlich nicht. Du brauchst zu mindestens eine Stromversorgung (USB-Netzteil mit Micro-USB, z.B. vom Mobiltelefon), eine SD-Speicherkarte für das Betriebssystem und einen USB-WLAN Adapter. Ich selbst habe dann...

migo_teaser 0

otzberg.net/migo – am 31. Mai gehen die Lichter aus ;(

Heute bin ich recht traurig gestimmt, denn zum 01. Juni werde ich mein Lieblingsprojekt – otzberg.net/migo – einstellen müssen :( Wer „migo“ nicht kennt, hat bestimmt nichts verpasst. Es ist ein recht einfach gestrickter Instagram Web Viewer, den ich auf meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten hatte. Ich mag die Instagram App auf meinem...