MacTopics.de Ein Blog rund um Apple & mehr

Visual Studio Code – ein cooler Editor für Webentwickler

Auf der Arbeit durfte (musste) ich mich die Woche viel mit React.js auseinandersetzen. Selbst wenn Du kein Webentwickler bist – und ich bin es beim besten Willen nicht – kennst Du dieses Framework, denn es wurde von Facebook entwickelt und wird entsprechend auf deren Seite eingesetzt. Unumwunden muss man zugeben,...

Atom.io: Mit mehreren Cursorn gleichzeitig arbeiten

Kennt Ihr das auch, ihr müsst die selbe Änderung im Quelltext mehrfach vornehmen. Natürlich klappt das mit Copy & Paste wunderbar, aber was wenn man das an allen Stellen gleichzeitig einfüllen könnte. Nehmen wir einmal eine Liste an, z.B.

und wir wollen daraus schnell Textfelder in HTML machen.

...

500px stellt seine API zum 15. Juni ein

Vor einigen Jahren hatte ich ne kleine Web-App geschrieben, die ich salopp „Image Finder“ genannt hatte. Die App selbst hat nie so wirklich richtig viel Nutzung erfahren und ich selbst hatte sie großteils vergessen. Heute früh erreichte mich jedoch eine Meldung von 500px, dass man die dortige API zum 15....

Swift 4: JSON mit JSONDecoder parsen

Bisher habe ich eigentlich immer SwiftyJSON verwendet, wenn ich kompliziertes JSON-Dateien verarbeiten wollte. Mit Swift 4 haben die Entwickler bei Apple jedoch eine deutliche Verbesserung der „Hausmittel“ gebracht. Ganz so simpel wie SwiftyJSON ist es aus meiner Sicht nicht, aber jede Abhängigkeit, die man weglassen kann, ist ein Vorteil. Für...

360° (Vollsphären) Bilder auf der eigenen Webseite

Im letzten Beitrag habe ich kurz meinen ersten Eindruck der Ricoh Theta SC geschildert. Mir selbst gefällt weder die Abhängigkeit von theta360.com noch Facebook. Selbst wenn beide Dienste die Bilder sehr schön anzeigen, gibt es mir dennoch ein ungutes Gefühl, von externen Anbietern abhängig zu sein. Wie kann man die Bilder...